Matthias Andrasch

Menschen vernetzen, Handlungsoptionen eröffnen.

Schlagwort: OER

Die Konsequenzen für Nachnutzer*innen bei der der Lizenzauswahl (OER-Infosammlung)

OER ist nicht nur kostenfrei zugängliches Bildungsmaterial im Netz, sondern durch OER werden weitere Freiheiten der Nachnutzung ermöglicht (Remixdimension) Open…

NC ist doof

Der Artikel befindet sich nun hier: https://matthias-andrasch.de/2018/die-konsequenzen-fuer-nachnutzerinnen-bei-der-der-lizenzauswahl-oer-infosammlung/

H5P als Brückentechnologie für „Digitale“ Bildung?

Habe einen kleinen Beitrag zum Bandauftritt „Möglichkeiten der Erstellung von OER & Use Cases aus der Bildungspraxis“ auf dem OER-Fachforum…

Interaktives Video: Einstieg in den Jugendmedienschutz (H5P, OER)

Für das OER-Projekt Medien in die Schule habe ich gemeinsam mit Friederike Paas Ende 2016 ein Quizvideo für das Thema „Einführung…

NC-Einschränkung: Jedes Mal um Erlaubnis fragen statt offene Erlaubnis

Am Beispiel Geogebra wurde mir wieder klar, was mich im Kontext Open Educational Resources (OER) am meisten an Einschränkungen bezüglich…

Eduhack: Das OER-Hörnchen

  Mit meinem kleinen Tool OER-Hörnchen können Open Educational Resources im deutschsprachigen Raum gezielt gefunden werden. Vielen Dank an alle,…

Scheitert Open-Access am Impactfactor?

Die Open-Access-Bewegung wird oft als Vorbild für das Themenfeld Open Educational Resources (OER) in Deutschland angesehen – doch wie erfolgreich…

Die Faszination für Github und Open Source – und was das mit der NC-Debatte bei OER zu tun hat

„Ist ein Inhalt unter CC-BY-NC eigentlich OER?“ – in der OER-Community auf Facebook gibt es immer wieder Debatten um die…

OER-Vortrag: Potenziale und Fallstricke

Vortrag im Seminar „Gestaltung und Produktion digitalen Lernmaterials“ von Sandra Hofhues, Universität zu Köln, Untertitel: Urheberrecht, OER und freie Lizenzen. Enstanden…

Berichte OER Policy Forum Warschau #OERforum

Für das Bündnis Freie Bildung ergab sich die Möglichkeit für mich, zum großartigen OER Policy Forum nach Warschau zu reisen…

OER-Vorlage: Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführen werden

Das Open-Source-Werkzeug H5P bietet für Open Educational Resources technisch gesehen den großen Vorteil, dass interaktive Inhalte sehr einfach kopiert und…

GravCMS: Einfacher als Jekyll und Github Pages?

Ich hatte mich 2016 intensiv mit dem statischen Seitengenerator Jekyll und der Integration auf Github Pages beschäftigt. Zielstellung war hierbei…

h5p-DACH: h5p in Schweiz, Österreich und Deutschland (Facebookgruppe)

Nachdem auf dem kleinen, aber feinen #dghd17*-Barcamp meine kurze Vorstellung von h5p.org auf offene Ohren und Begeisterung stieß, habe ich auf Facebook…

Kurzes Update #1: OER, Digitale Inklusion, Making-Handbuch, Github und octobercms

Was ist 2016 schon passiert? Eine kurze persönliche Zusammenfassung: Für das Media Literacy Lab durfte ich bereits einige spannende Veranstaltungen…

OER braucht mehr Möglichkeiten zum Gabeln?

Meine These: Die Bewegung rund um Open Educational Resources braucht mehr Möglichkeiten, um zu Gabeln. Was meine ich damit? Und…

Nachschlag zum „Grumpy Cat“-Vortrag: Warum ich so ungeduldig bin.

Ich habe mir heute noch einige Gedanken zur gestrigen Session gemacht, in der mir meiner Meinung nach zwei grundlegende Punkte…

Dateiformatfrage für OER: x(+PDF) oder HTML5(+x)?

Jöran Muuß-Merholz hat auf Twitter gerade eine interessante (Mini-)Diskussion ins Rollen gebracht: Ist PDF das Fax des Digitalen? Kann man…

© 2018 Matthias Andrasch. Theme von Anders Norén.