Bei diesem Vortrag handelt es sich um einen Entwurf einer möglichen medienpädagogische Perspektive auf Jugendbeteiligung in einer mediatisierten Gesellschaft, die im kritischen Dialog zwischen Friederike Siller und mir für den Fachtag des Projekts jugend.beteiligen.jetzt enstanden ist (11.05.2017 Berlin, Hashtag: #jbj17). Es sind auch konträre Punkte in diese Diskussion eingeflossen und es handelt sich somit um keine abgeschlossene Arbeit zum Thema, sondern einen Impuls und ein erster Versuch der Positionierung mit vielen offenen Fragen: Eine medienpädagogische Perspektive auf Jugendbeteiligung (Google-Drive-Präsentation)

 

Die Notizen in diesem Dokument dienen als thematische Ergänzungen (Notizen sind nur über diesen Link sichtbar). Gerne ankommentieren oder weiterverwenden!