Mein Name ist Matthias. Ich mag es Menschen zu vernetzen und Handlungsoptionen zu eröffnen. Gern bezeichne ich mich als Eduhacker, akademisch gesehen bin studierter Medienpädagoge, genauer gesagt Medienbildner sowie gelernter Web-Entwickler (Fachinformatiker). 2014 habe ich den Master „Pädagogik und Management in der Sozialen Arbeit“ an der Technischen Hochschule Köln begonnen und war an der TH Köln als wissenschaftlich Hilfskraft und als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Friederike Siller am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) tätig. Aktuell arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Juniorprofessorin Sandra Hofhues im Projekt OERlabs an der Universität Köln sowie als selbstständiger Medienpädagoge und Redakteur.

Ich beschäftige mich mit den sozialen Aspekten der digitalen Vernetzung in unserer komplexen Welt. Meine Arbeitsbereiche sind u.a. redaktionelle und konzeptionelle Arbeiten im Online-Bereich sowie medienpädagogische Betätigungsfelder. Ich arbeite vor allem an der programmatischen Schnittstelle von Programmierung/Informatik und (Medien-)Pädagogik. Ein Fokus liegt hierbei auf Openness, z.B. Open Educational Resources und Open Source.

Social Media Profile: twitter | LinkedIn | Slideshare | Xing

Weitere Informationen, Projekterfahrung sind hier aufgelistet: Vita.

Profilbild:

Downloads: